SEO für Klein­un­ter­nehmen, Selb­stän­dige und Freiberufler.

Website optimieren für mehr Vertrauen und Sichtbarkeit.

Von deiner Ziel­gruppe und Google besser gefunden werden.
Website optimieren nach SEO Standards

Wie kann dir eine optimierte Website bei deinem Business unterstützen?

Such­ma­schinen-Opti­mie­rung (SEO) hilft dir, mit deiner Website genau dann präsent zu sein, wenn du die rich­tige Lösung anbie­test für ein bestimmtes Problem. SEO unter­stützt dich dabei, dass deine Website für deine Kunden funk­tio­niert und leicht zugäng­lich ist. Eben­falls bewirkt SEO, dass deine Ziel­gruppe die Inhalte findet, nach denen sie suchen und leicht konsu­mieren können. Mit einer such­ma­schinen-opti­mierten Website wirst du:

Bekannt­heits­grad erhöhen

Auf­merk­sam­keit steigern

Neukunden gewinnen

Glaub­würdig­keit fördern

Wett­bewerbs­vorteil sichern

Nach­haltig Kosten sparen

Möchtest du eine Website die gefunden und geklickt wird?

Hole dir in einem kosten­losen Gespräch ein unver­bind­li­ches Angebot für die Opti­mie­rung deiner Website. 

Slogan: Web dich ab

Ich helfe dir deine Website zu optimieren. 

Was ich für dich mache:

Website-SEO-Check

Die IST-Analyse deiner Website ist der erste Schritt, um heraus­zu­finden, was gut läuft und wo Verbes­se­rungs­po­ten­zial ist. Der Website-Check über­prüft die folgenden Onpage-SEO-Faktoren:

  • Tech­ni­sche Faktoren 
  • Struk­tu­relle und Usability-Faktoren 
  • Inhalt­liche Faktoren

On­page-Optimier­ung

Nach Fest­le­gung der SEO-Stra­tegie in Abhän­gig­keit deiner Ist-Situa­tion, deinen Zielen und Inves­ti­tion, erfolgt die Umset­zung nach Priorisierung:

  • Welche Onpage-Maßnahmen werden optimiert?
  • Wie zeit­auf­wendig sind einzelne Falktoren?
  • Welchen Nutzen haben sie?

Key­word-Recherche

Auf Grund­lage der IST-Situa­tion, Geschäfts­mo­dell und Ziel­gruppe legen wir die Keyword-Stra­tegie fest. Anschlie­ßend erfolgt die Umsetzung:

  • Keyword-Recherche,
  • Analyse
  • Mapping
  • Anwen­dung

Local-SEO

Unzäh­lige Such­an­fragen werden mit lokalem Bezug gestellt. Daher gehören für opti­male Such­er­folge Website-Opti­mie­rung und Google My Busi­ness zusammen:

  • Anlage des Google Unternehmensprofils 
  • Opti­mie­rung des Google Profils

Lege nach­haltig das Funda­ment für eine wirk­same Website. Lass dir von einem Partner an deiner Seite die Website opti­mieren. Hole dir unver­bind­lich dein Angebot für dein persön­li­ches Webpro­jekt. Hast du noch Fragen zur Website-Opti­mie­rung oder über­legst, ob du SEO brauchst? Dann wähle einen Termin für ein kosten­freies Erst­ge­spräch oder

Website auf Suchmaschine optimieren

Was ist SEO und wie funktioniert es?

SEO steht für Search Engine Opti­miz­a­tion, über­setzt: Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung. Unter dem Begriff fallen alle Maßnahmen, die einer Website helfen, bei einer Such­ma­schine wie Google besser gefunden zu werden.

Wann wird man besser gefunden? Wenn die Such­ma­schine davon über­zeugt ist, dass deine Website für eine Such­an­frage ein gutes und rele­vantes Ergebnis liefert.

Ein wich­tiger Teil davon, ist Inhalte und Lösungen zu liefern, die deine Ziel­gruppe (du willst ja nicht jeden anspre­chen) einen Mehr­wert bzw. Nutzen liefern.

Doch nicht nur passende und aktu­elle Inhalte sind ausschlag­ge­bende Faktoren. Eben­falls ist wichtig, in welchem Zustand und unter welchen Bedin­gungen die Inhalte ange­zeigt werden. Mit anderen Worten: das tech­ni­sche Gerüst und die Struktur der Website und der Aufbau der Inhalte. All das sind Indi­ka­toren für Such­ma­schinen, um deine Website als gut zu bewerten.

Bei allen Faktoren, die direkt mit deiner Website zusam­men­hängen: Technik, Struktur und Inhalt spricht man auch von SEO-Onpage-Maßnahmen.

SEO Onpage-Maßnahmen

Technische SEO-Faktoren

  • Sicher­heits­aspekte wie SSL
  • Lade­zeit-Perfor­mance
  • Responsive/​Mobil­fä­hig­keit
  • Saubere Code-Struktur (CSSHTML)
  • Einstel­lungen: Staus-Codes, Redi­rects Robots.txt …

Strukturelle SEO-Faktoren (Usability)

  • Menü­füh­rung
  • URL-Struktur
  • Seiten­struktur: Über­schriften, Call-to-Action
  • Interne Verlin­kungen
  • Klick­pfad-Länge …

Inhaltliche SEO-Faktoren

  • Verwen­dung von Keywords 
  • Qualität und Quan­tität der Inhalte 
  • korrekte Medien-Nutzung (z. B. Bilder)
  • Title und Meta-Angaben
  • Doppelte Inhalte …

Lass uns sprechen, wie dich deine optimierte Website weiter voranbringt.

Brauche ich eine opti­mierte Website? Wie steht meine aktu­elle Website dar? Auf welchem Weg erfolgt die Umset­zung? Welchen Nutzen habe ich davon? Eine gelun­gene Website-Opti­mie­rung geht mit einer guten Planung voraus. In diesem Sinne lass uns über deine aktu­elle Situa­tion spre­chen, welche Ziele du verfolgst und wie deine Website dich dabei unter­stützen kann.

Frau Möller begeis­terte uns mit ihren modernen Ideen und ging nicht nur auf unsere Wünsche ein, sondern über­traf diese bei weitem. Das zahl­reiche posi­tive Feed­back unserer Pati­enten und das Wachstum unserer Reich­weite spricht für sich!

Sandra Pächer – Physio­the­rapie & med. Trainingszentrum

Hast du das auch schon gehört?

SEO bedeutet immer und ständig neue Inhalte zu veröf­fent­li­chen und diese mit vielen Keywords auszu­statten. Bitte unbe­dingt vermeiden! Warum? Stelle dir bitte folgende Fragen: Was nützen dir jede Menge Inhalte, wenn …

deine Website zu lange lädt und die Inhalte nicht abrufbar sind?

der Code nicht stimmt und die Inhalte nicht korrekt ange­zeigt werden?

die Inhalte nicht leser­freund­lich struk­tu­riert sind und sie keiner liest?

von deiner Ziel­gruppe die Inhalte nicht gesucht werden?

Fazit: Schaffe erst ein nach­hal­tiges SEO-Funda­ment deiner jetzigen Website und baue mit eine SEO-Stra­tegie passend zu deinen Marke­ting­zielen lang­fristig und ziel­füh­rend deine Website weiter aus.

Was kostet Website-Optimierung?

Das hängt von verschie­denen Faktoren ab:

Was macht SEO so lang­wierig für eine Dauer-Betreuung? Der Grund­ge­danke von SEO ist zunächst: Je genauer sich eine Website an die Such­ma­schinen-Krite­rien hält, umso hoch­wer­tiger wird sie bewertet. Anders formu­liert: umso weiter oben wird die Website zu bestimmten Such­be­griffen auf der Such­ergeb­nis­seite auftau­chen. Doch das ist lang­fristig schwierig, weil …

  • Inves­ti­tion: ‍Wie viel kannst und willst du in die einma­lige SEO Opti­mie­rung investieren?
  • Ziele: Was sind deine Marketing‑, Unter­neh­mens- und Website-Ziele?
  • Ausgangs­si­tua­tion: Wie steht deine Website aktuell da?
  • Projekt­um­fang: Wie groß ist der Websei­ten­um­fang – wie viele Seiten und was soll opti­miert werden? 

Kurz gesagt, die Frage: Was kostest es, die Website opti­mieren zu lassen” ist von deinem Webpro­jekt abhängig. Und lässt sich nicht Pauschal beantworten.

Jedoch möchte ich dir gerne eine Preis­vor­stel­lung mitgeben, damit du einen Anhalts­punkt hast. Alles Weitere lässt sich in einem gemein­samen Gespräch klären oder du holst dir direkt dein persön­li­ches Angebot ab.

Starter


Website-Check

  • Manu­elle Analyse mithilfe profes­sio­neller Tools
  • Indi­vi­du­elle Auswertung
  • Konkrete Hand­lungs­emp­feh­lungen
  • Abschlie­ßende Beratung

699 € netto

Basic


Website-Check


Onpage-Opti­mie­rung

  • Brie­fing-Gespräch
  • Konzept und Stra­tegie ausarbeiten
  • SEO-Prio­ri­täten und Work-Flow fest­legen für einzelne Optimierungsschritte
  • Umset­zung

ab 2.000 € netto

Business


Website-Check

Onpage-Opti­mie­rung


Keywords

  • Keyword-Stra­tegie und ‑Recherche: Branche, Ziel­gruppe. Wettbewerb
  • Analyse nach Such­vo­lumen, Synonyme, Longtail-Begriffe
  • Keyword-Mapping nach Seitenstruktur
  • Einsetzen in die Website

ab 3.200 € netto

Pro


Website-Check

Onpage-Opti­mie­rung

Keywords


Local SEO

  • Anlage eines Unter­neh­mens­pro­fils in den Suchmaschine(n) Google und/​oder Bing
  • Opti­mie­rung des Unter­neh­mens­pro­fils für die lokale Suche
    • Stamm­daten
    • Fotos
    • Beiträge
    • Produkte und Leistungen
    • Daten und Funktionen

ab 3.600 € netto

Website-Optimierung: einmalige oder langfristige Investition?

Such­ma­schinen-Opti­mie­rung ist heut­zu­tage einer der wich­tigsten Marke­ting­ka­näle für Unter­nehmen, um sich zu präsen­tieren und für Neukunden als auch Bestands­kunden auffindbar zu sein. In der Regel ist SEO ein laufender Prozess, weshalb man oft von einer SEO-Betreuung seitens einer Agentur spricht und somit auch von monat­li­chen Kosten.

Was macht SEO so lang­wierig für eine Dauer-Betreuung? Der Grund­ge­danke von SEO ist zunächst: Je genauer sich eine Website an die Such­ma­schinen-Krite­rien hält, umso hoch­wer­tiger wird sie bewertet. Anders formu­liert: umso weiter oben wird die Website zu bestimmten Such­be­griffen auf der Such­ergeb­nis­seite auftau­chen. Doch das ist lang­fristig schwierig, weil …

  • Nicht alle Ranking-Faktoren von Such­ma­schinen sind bis ins kleinste Detail bekannt. 
  • Unan­ge­kün­digte und über­ra­schende Ände­rungen des Such-Algo­rithmus kann zu Schwan­kungen im Ranking führen.
  • Die Mitbe­werber schlafen nicht. Der Konkur­renz­kampf um Keywords variiert. 
  • Das Such­ver­halten der User verän­dert sich mit der Zeit und das Such­vo­lumen für ein Keyword wird beispiels­weise kleiner.

Man ist mit einer SEO-Betreuung seitens einer Agentur jedoch richtig aufge­hoben und inves­tiert nach­haltig und lang­fristig in die rich­tigen Maßnahmen, wenn man …

  • aktiv im Ranking oben stehen will
  • über­re­gional aktiv ist
  • einen starken Wett­be­werb hat
  • finanzielle/​personelle Ressourcen für lang­fris­tiges SEO zur Verfü­gung hat

Doch jede wirksame Website, braucht ein solides Fundament

Beginnst du mit SEO, dann ist die Basis für eine such­ma­schinen-opti­mierte Website ein Funda­ment zu schaffen. In dem elemen­tare Faktoren opti­miert werden, die nicht nur ausschlag­ge­bend für die Such­ma­schine sind, sondern vor allem für deine poten­zi­ellen Neukunden und bestehenden Kunden. Sprich: Perfor­mance deiner Website, Mobil­fä­hig­keit, Benut­zer­freund­lich­keit und die Verwen­dung von Keywords, die dein Angebot wieder spie­geln und von deiner Ziel­gruppe genutzt werden. 

Und ich helfe dir dabei, dieses SEO-Funda­ment für deine Regio­na­lität aufzu­bauen, damit du in deinem Busi­ness vorankommst.

Nadine Möller Websitekonzepterin

Ich plane mit dir die Optimierung deiner Website und setze sie um.

Lass uns spre­chen, was du für deine Website benö­tigst:

Website-SEO-Check

Onpage-Optimierung

Keyword-Recherche

Local-SEO-Umsetzung

Möch­test du mehr über mich und meine Arbeits­weise wissen, dann folge mir oder finde in einem kosten­losen Erst­ge­spräch heraus, ob ich die Rich­tige für dein Website-Projekt bin und wie ich dir weiter­helfen kann.

SEO machst du nicht nur für Google:

Sondern in erste Linie für deine Kunden und die, die es werden sollen.

Der Google-Such-Algo­rithmus hat sich in den vergan­genen Jahren so weit weiter­ent­wi­ckelt, dass die Bewer­tungs­fak­toren immer mehr auf den Inter­net­be­nut­zern bezogen werden. Den Such­ma­schinen haben nur ein Ziel: das beste und passendste Ergebnis zu Such­an­fragen zu liefern. Google findet alles gut, was Inter­net­nut­zern Mehr­wert bietet. In diesem Sinne wird deine Website auto­ma­tisch positiv bewertet, wenn du deiner Ziel­gruppe ohne tech­ni­sche Hinder­nisse, quali­ta­tive Inhalte lieferst. Somit zielen such­ma­schinen-opti­mierte Maßnahmen auf deine Kunden ab, damit sie dich finden, auf dich aufmerksam werden, auf deine Website klicken und dort verweilen. Beispiele: 

SEO

Auswirkung auf die User

Responsive

Mit jedem Gerät und von jedem Ort kann der User auf deine Website zugreifen.

Ladezeit

Die Inhalte sind in kürzester Zeit zu sehen. Mehr Zeit sind die User nicht bereit zu investieren.

Sicherheit (Bsp. SSL)

Der User hat Vertrauen zu deiner Website und hält sich gerne weiter auf ihr auf.

Keywords

Deine Website bekommt Aufmerk­sam­keit, weil in der Ergeb­nis­liste auf die Such­an­frage eines Users erscheinst.

Meta-Tags

Mit passendem Keyword und Formu­lie­rung über­zeugst du den User die Lösung zu haben für seine Suchanfrage.

Menü- & URL-Struktur

Webseiten-Besu­cher findet sich auf deiner Website zurecht, egal durch welche Tür sie als erstes gekommen sind. 

Lass die von einem Partner an der Seite, die Website optimieren.

So ist der Ablauf für dein Website-Projekt.

01 | Erstgespräch 

In einem Tele­fonat oder Online-Meeting schauen wir, ob die Chemie passt und wie ich dir helfen kann. 

02 | Angebot 

Auf Grund­lage aller Angaben und Daten erstelle ich dir dein persön­li­ches Angebot. Nach Ange­bots­an­nahme erfolgt ein vertieftes Brie­fing über dein Projekt.

03 | Analyse 

Analyse und Auswer­tung der Website, um das Verbes­se­rungs­po­ten­zial aufzu­de­cken. Die ausführ­li­chen Daten legen den Grund­stein für das Konzept.

04 | Konzept 

Die Grund­lage für ein detail­liertes Opti­mie­rungs-Konzept sind die Daten aus dem Website-Check und dem Briefing-Gespräch.

05 | Umsetzung 

Vorbe­rei­tung und Umset­zung der verein­barten Optimierungs-Maßnahmen.

06 | Live ins Web 

Nach der Umset­zung geht deine Website live. Es erfolgen abschlie­ßend Testings und Korrekturen.

Du hast noch Fragen? Ich antworte.
Welche Vorteile hat Suchmaschinen-Optimierung?

Such­ma­schinen-Opti­mie­rung (SEO) ist Teil des Online-Marke­tings. Es beinhaltet alle Maßnahmen, die zur Verbes­se­rung der orga­ni­schen (nicht bezahlten) Such­ergeb­nissen führen. Es hilft dir, die Sicht­bar­keit und die Marke deines Busi­ness zu stärken, den Traffic auf deine Website zu erhöhen und das Vertrauen deiner (poten­zi­ellen) Kunden zu gewinnen.

Wer braucht SEO?

Jedes Unter­nehmen braucht SEO, wenn er im Internet mit seiner Webprä­senz besser gefunden werden möchte.

Was gehört alles zur Suchmaschinen-Optimierung?

Als Erstes wird eine Stra­tegie benö­tigt. Daraufhin erfolgt die Keyword-Recherche, Onpage-Maßnahmen, Google Unter­neh­mens­profil für Local SEO und Offpage-Opti­mie­rung. Doch auch eine benut­zer­freund­liche Website ist wichtig. Was nützt es dir, wenn der Besu­cher auf deine Seite klickt, aber sie gleich wieder verlässt? Dazu­ge­hört: ein gutes Webde­sign, ein ordent­li­cher Website-Aufbau, gute Seiten­struk­turen und quali­ta­tiver Content, der gerne gelesen wird und einen Mehr­wert liefert.

Wie berechnen sich die ab“ Preise?

Der endgül­tige Preis hängt vom Arbeits­auf­wand für dein Webpro­jekt ab. Daher ab“. Viel­leicht möch­test du nur eine Keyword-Recherche und Analyse, aber die Ergeb­nisse selbst einpflegen ohne Opti­mie­rungs­maß­nahmen. Daher spre­chen wir im Vorfeld über deine Wünsche und Ziele und du bekommst ein indi­vi­du­elles Angebot.

Jetzt Termin verein­baren für dein SEO-Angebot >
Komme ich mit einer einmaligen SEO-Investition voran?

Es kommt auf deine Ziele an. Unter­nehmen mit dem Anspruch lokal plat­ziert zu sein und regional gefunden zu werden, kommen mit einer einma­ligen SEO-Analyse und der passenden Stra­tegie voran. Mit einer einma­ligen SEO-Analyse und der dazu­ge­hö­rigen Stra­tegie schaffst du ein SEO-Funda­ment für deine Kunden und für Google. Soll­test du in Zukunft weiter­füh­rende Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung umsetzen wollen, beispiels­weise wenn du deine Marke über­re­gional oder sogar deutsch­land­weit ausbauen willst, dann hast du ein solides Funda­ment. Auf diesem kannst du aufbauen, ohne wieder von vorne anzufangen.

Werden SEO-Faktoren bei der Überarbeitung berücksichtigt?

Es gibt gewisse SEO-Stan­dard-Faktoren, die jede Website einhalten sollte. In meiner Arbeit zählt dazu (unab­hängig, ob es sich dabei um eine Neuerstel­lung oder um eine Überarbeitung/​Relaunch handelt): ein sauberer Code, H‑Hierarchien, Bild­größe etc. Ausnahme: Local SEO (Google Unter­neh­mens­profil) und inhalt­li­ches SEO (Keyword-Recherche, Analyse und Anwen­dung). Diese können optional dazu gebucht werden.

Wie wird eine optimale Umsetzung von Responsive Design geprüft?

Bevor deine Home­page live geht, wird sie auf diversen Endge­räten und in den gängigen Brow­sern geprüft. Das passiert grund­sätz­lich vor jedem Live-Gang, da nicht nur optisch das Design geprüft wird, sondern auch die Funk­tio­na­lität und der Code der Webpräsenz.

Was muss ich tun während des Projektes?

Je nach Art deines Relaunchs und was wir bespro­chen haben, benö­tigte ich Daten von dir bereit­ge­stellt wie Logo, Bilder, Texte oder weitere verwen­dete Inhalte. Du soll­test auch Entschei­dungen treffen und Feed­back geben bei Entwürfen und Vorschlägen. Je nach Termi­nie­rung, kann es auch sein, dass ich rasche Reak­tionen von dir benö­tige, damit dein Projekt nicht ins Stocken gerät.

Was passiert, wenn die neue Homepage live gegangen ist?

Nach dem Live-Gang stehe dir weiterhin für einzelne Fragen zur Verfü­gung. Darüber hinaus behalte in deine Home­page in dem Zeit­fenster im Blick und zu über­prüfen, ob die Inde­xie­rung deiner Home­page in Such­ma­schinen funk­tio­niert hat, dass alle Weiter­lei­tungen und Links in Ordnung sind etc.

Kann ich später Änderung an der Homepage selbst durchführen? 

Ja, deine Home­page wird in Absprache mit dir so einge­richtet, dass du eigen­ständig damit arbeiten kannst. Gerne biete ich nach Projekt-Ablauf eine Einwei­sung in das System an. Darüber hinaus kann es jedoch sein, dass du für komple­xere Umset­zungen auf externe Hilfe zurück­greifen wirst. Für diesen Fall stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Deine Frage war nicht dabei? Dann schreib mir einfach fix kontakt@nadine-moeller.de oder ruf mich gerne an 0176 244 969 86.

Unverbindliches Angebot zur Optimierung deiner Website.

Jetzt Termin vereinbaren für dein Webprojekt.

Das erwartet dich:

  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Das Gespräch ist für dich kostenlos
  • Unver­bind­lich. Du entschei­dest, ob wir danach in Kontakt bleiben
  • Suche dir ein Termin und Uhrzeit aus
  • Hinter­lege deine Tele­fon­nummer und E‑Mail
  • Entscheide, ob Tele­fon­ge­spräch oder Zoom-Meeting
  • Anschlie­ßend erhälts du eine Bestä­ti­gung per E‑Mail mit Link zum Projekt­fra­ge­bogen zur Vorbereitung 

Du kannst dir auch gerne vorab ein Bild machen, welche Infor­ma­tionen für die Erstel­lung deines Ange­botes wichtig sind. Lade dir dazu den Projekt­fra­ge­bogen als PDF runter. Bei Fragen schreibe mir: kontakt@nadine-moeller.de

Website-Wissen: Wusstest du, dass… 

Ladegeschwindigkeit checken und Website optimieren nach SEO Standards

Wie schnell lädt deine Website?

Die Seiten­la­den­zeit (auch Page­s­peed) genannt, ist mitt­ler­weile ein wich­tiger Faktor für das Nutzer­erlebnis und für Such­ma­schinen. Die Studie Digital Expe­ri­ence Bench­mark 22” hat heraus­ge­funden, dass eine Sekunde Verzö­ge­rung beim Laden der Seite, die Kunden­zu­frie­den­heit um 16 Prozent sinkt. 

Finde also mit einem Klick heraus, wie schnell deine Website auf dem Desktop und/​oder auf dem Handy lädt: Einfach den Link betä­tigen, deine URL eingeben und starten.

Deine Website ist dein Aushängeschild!

Stei­gere die Sicht­bar­keit im Netz

Gewinne mehr Website-Besucher

Stärke die Glaubwürdigkeit

Fördere die Kundenbindung

Ich kümmere mich um dein Anliegen!

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, Interesse an einem Beratungsgespräch, mich treffen möchtest oder mehr zu meiner Dienstleistung erfahren willst, dann schreibe mir gerne.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner